*Home   #Zurück
Ansichten von Ingolstadt

„The Young, The Old and The Club“

Ein Tag im Zeichen der Clubmusik

Musikalische Neuentdeckungen und Querdenker, Hypes, Trends und Klassiker gibt es in jeder Generation. Eine davon ist die (elektronische) Clubmusik, die seit mehr als 30 Jahren eines der vielfältigsten Musikgenres ist und sich stets im Wandel befindet. In die spannende Welt der elektronischen Tanzmusik taucht der Clubmusik-Tag „The Young, The Old and The Club“ am Samstag, 18. Mai, im Kulturzentrum neun ein. Einen ganzen Tag lang kann man sich selbst einen Eindruck von der faszinierenden Clubmusik machen, diese Tanzkultur erleben und Fragen auf den Grund gehen wie: „Was passiert eigentlich zwischen dem Underground, dem Exzess und dem Mainstream?“ Kurzum: Clubmusik ist Kunst, die an diesem Tag in kreativen Workshops ergründet und im Kurator-Talk diskutiert wird. Und nicht zuletzt wird diese vielseitige Musikgattung am Ende des Clubmusik-Tages in einer großen Party gefeiert. „The Young, The Old and The Club“ ist eine Kooperation des Stadtjugendrings Ingolstadt, der SNC Crew (drei DJs, die zusammen Clubmusik auflegen), kurator.in und der Gemeinnützigen Ingolstädter Veranstaltungs GmbH. Hinter kurator.in steckt ein „lockeres Kollektiv“, das sich konstruktiv mit der Gestaltung und Entwicklung Ingolstadts auseinandersetzt. Der Fokus liegt dabei bei den Themen Digitalisierung, Kultur und Nachhaltigkeit. „Unser Anspruch ist es dabei, stets innovative Wege zu gehen“, sagt Filinski3000, ein Mitglied des Kollektivs. Das Programm am Samstag, 18. Mai, besteht aus den drei Teilen: Create, Talk und Dance. Create: DJ Workshop mit Filinski 3000 (kurator.in), 17 bis 18.30 Uhr, und Ableton Workshop (Tool für Musikproduktion) mit Felix (SNC Crew), 19 bis 20.30 Uhr. Die Workshops finden im Jugendtrendsportzentrum neun statt. Die Teilnahme ist ab 14 Jahren und kostenlos. Anmeldung unter mayerhofer@sjr-in.de Talk (21 bis 22.30 Uhr im Kulturzentrum neun) mit Delfonic (Oye Records), Topper Harley (Acid Kids), Felix Flemmer (Radio 80000), Shaggy (baby & bombe), Eugen Hoffart (Maki Club, Taktraum Festival) und Emi (SNC Crew) sitzen DJs, Club- und Festivalmacher, Labelbetreiber, Plattenladenbesitzer und Booker auf der Bühne. Sie berichten über ihre persönlichen Erfahrungen im Musikbusiness, ihre musikalischen Wurzeln, ihre Tops und Flops sowie den Status Quo und beantworten Fragen. Moderation: Filinski3000 (kurator.in) Für alle, die schon zum Talk kommen, ist der Eintritt zur anschließenden Party frei! Dance: Party ab 22.30 Uhr mit DJs Delfonic, SNC Crew, Filinski 3000 und DJ Trompete, Visuals von „Yeah“ (visuelle Live-Perfomance) im Kulturzentrum neun. Abendkasse: 10 Euro.

http://www.neun-ingolstadt.de

*Home   #Zurück